Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Kontaktformular

Nutzen Sie ganz unkompliziert unser Kontaktformular für die Vereinbarung eines Gespräches, für eine Terminverschiebung- oder absage, um sich bei uns zu bewerben, wenn Sie Kooperationspartner werden oder einen Pflegegrad beantragen oder -erhöhen möchten und für viele weitere Anliegen. Wir freuen uns auf Sie!

Uploading...
fileuploaded.jpg
Upload failed. Max size for files is 10 MB.
PNG, JPG und PDF bis zu 2 MB hochladen
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet! Falls Sie sich ebenfalls für unseren Newsletter angemeldet haben, überprüfen Sie bitte Ihr E-Mail-Postfach (auch den Spam Ordner!) und bestätigen Sie Ihre Anmeldung. Vielen Dank!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Wie sind Sie auf uns
aufmerksam geworden?

Vielen Dank für diese Information!

Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert weiter und liefern Ihnen die Antworten auf Ihre persönlichen Anliegen.

Allgemeines
Alle Kategorien
Abrechnungsgrundlagen
Allgemeines
Alltagsbegleiter
Entlastungsleistungen
Jobs
Kooperationspartner
Newsletter
Online-Shop
Pflegedienst
Pflegegrad
Social Media
Sonderaktionen
Teilhabe am Leben
Ärztliche Verordnungen
Ich habe meine Unterlagen versendet, wie geht es weiter?
Jobs

Die Unterlagen werden von unserer Personalabteilung gesichtet und an den zuständigen Ansprechpartner in Ihrer Region weitergeleitet. Dieser prüft Ihre Unterlagen und wird sich zeitnah telefonisch oder via E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen. Dabei haben sowohl wir die Chance Sie näher kennenzulernen als auch Sie uns.

Jobs
Welche Unterlagen sollte meine Bewerbung enthalten?
Jobs

Ihre Bewerbung sollte Ihren Lebenslauf im besten Falle enthalten, ist jedoch nicht zwingend notwendig. Gern können auch relevante Zeugnisse und Zertifikate eingereicht werden. Ein Anschreiben benötigen wir nicht, hilft Ihnen jedoch, uns vorab bereits Ihre Motivation für den Job zu verdeutlichen.

Jobs
Ich habe einen Job gefunden. Wie muss ich mich bewerben?
Jobs

Wenn Sie auf unserer Website im Bereich Jobs eine interessante Stelle gefunden haben, können Sie sich über den Button “Job ansehen” mehr Details zu dieser Stelle anzeigen lassen. In der detaillierten Jobbeschreibung erscheint rechts ein Fenster mit einem Button “Jetzt bewerben” hier gelangen Sie direkt in unser Kontaktformular, können alle notwendigen Angaben machen und die jeweiligen Dokumente hochladen. Wir sind schon gespannt auf Ihre Bewerbung!

Jobs
Wo finde ich aktuelle Stellenangebote?
Jobs

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie auf unsere Job-Seite. Sie erhalten dort Informationen zum Anforderungsprofil, zur Verfügbarkeit der Stelle, zu Ihren Vorteilen und alle weiteren offenen Stellen. Verschaffen Sie sich gerne einen Eindruck von Ihrem neuen Job beim Hilfswerk. Wir freuen uns auf Sie!

Jobs
Woher weiß ich, wie hoch mein Guthaben ist?
Allgemeines

In einem Erstgespräch erfragen Sie gemeinsam mit ihrem persönlichen Ansprechpartner Ihr aktuelles Guthaben direkt bei der Pflegekasse.

Allgemeines
Wie werbe ich als Mitarbeiter vom Hilfswerk einen neuen Mitarbeiter?
Sonderaktionen

Klicken Sie auf die Seite "Mitarbeiter werben Mitarbeiter und füllen Sie dort das Kontaktformular sowohl mit Ihren als auch mit den Daten des zu werbenden Mitarbeiters aus. Wir freuen uns auf viele neue und einzigarte Gesichter!

Sonderaktionen
Wie werbe ich als bestehender Kunde einen neuen Kunden?
Sonderaktionen

Klicken Sie auf die Seite "Kunden werben Kunden" und füllen Sie dort das Kontaktformular sowohl mit Ihren als auch mit den Daten des zu werbenden Kunden aus. Wir freuen uns darauf viele weitere Menschen im Alltag zu unterstützen und dadurch pflegende Angehörige zu entlasten!

Sonderaktionen
Wie weise ich nach, dass die vereinbarte Leistung erfolgt ist?
Allgemeines

Bitte unterschreiben Sie direkt nach jedem Termin, am jeweiligen Tag der Unterstützung, den Leistungsnachweis. Ihre Unterschrift dient sowohl als Arbeitsnachweis durch unseren Alltagsbegleiter als auch als Nachweis für uns und die direkte Abrechnung mit der Kranken- und Pflegekasse.

Allgemeines
Wie viele Stunden darf der Alltagsbegleiter pro Monat zur Unterstützung kommen?
Alltagsbegleiter

Die regelmäßige Stundenanzahl des Alltagsbegleiters bei Ihnen vor Ort, berechnet sich anhand Ihres Pflegegrades oder wird von einer ärztlichen Verordnung vorgegeben. Natürlich wird auch berücksichtigt wie viele Stunden Unterstützung Sie gerne wünschen.

Alltagsbegleiter
Wie schnell kann mir das Hilfswerk eine Haushaltshilfe im Falle einer Verordnung zur Verfügung stellen?
Ärztliche Verordnungen

Wir planen mit viel Weitsicht und können in der Regel, direkt nach der Bewilligung der Verordnung, unsere Unterstützung anbieten.

Ärztliche Verordnungen
Wie schnell kann ich mit einem Erstgespräch rechnen?
Allgemeines

Aufgrund unserer Spezialisierung und Regionalität garantieren wir Ihnen ein Erstgespräch innerhalb kürzester Zeit. Hier geht es direkt zur entsprechenden Seite.

Allgemeines
Wie schließe ich eine Kooperationspartnerschaft mit dem Hilfswerk ab?
Kooperationspartner

Nutzen Sie für Ihre Kooperationsanfrage unsere Partnerseite auf unserer Website. Nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben, werden wir uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kooperationspartner
Wie lang ist die Kündigungsfrist?
Allgemeines

Uns ist es wichtig, dass Sie flexibel sind. Deswegen ist unsere Dienstleistung jederzeit und fristlos kündbar.

Allgemeines
Wie kann ich mich vom Newsletter abmelden?
Newsletter

Indem Sie in einem unserer Newsletter unten auf "abmelden" klicken oder eine E-Mail an [email protected] senden und dort in kurzen Worten beschreiben, dass Sie sich vom Newsletter abmelden möchten. Bei beiden Optionen werden Sie umgehend aus der Verteilerliste gelöscht.

Newsletter
Wie kann ich mich für den Newsletter anmelden?
Newsletter

Mit einem Klick auf "Anmeldung" werden Sie auf die entsprechende Seite zur kostenfreien Anmeldung weitergeleitet. Bitte geben Sie dort Ihre Daten ein und klicken Sie anschließend auf den grünen Button. Im Anschluss erhalten Sie eine automatische E-Mail von uns, die Sie bitte in ihrem E-Mail-Postfach bestätigen müssen. Haben Sie das gemacht, sind Sie für ihren persönlichen Hilfswerk Newsletter angemeldet. Wir freuen uns auf Sie!

Newsletter
Wie bekomme ich eine Haushaltshilfe aufgrund einer Verordnung?
Ärztliche Verordnungen

Durch die Sozialstation der Krankenhäuser oder bei Ihrer Krankenkasse. In der Regel bewilligt die Kasse 2x zwei Stunden in der Woche. Wie unterstützen Sie gerne bei den Anträgen! Nutzen Sie dafür gerne unser Kontaktformular.

Ärztliche Verordnungen
Wie hoch ist mein Entlastungsbetrag?
Abrechnungsgrundlagen

Sie haben die Möglichkeit direkt bei der Pflegekasse anzurufen, um Ihr aktuelles Guthaben zu erfragen oder Sie kontaktieren Ihren zuständigen Ansprechpartner bei uns (die Telefonnummer und E-Mail-Adresse entnehmen Sie bitte der entsprechenden Visitenkarte). Zusätzlich bekommen Sie auf unserer Leistungsseite die entsprechenden Infos zum Entlastungsbetrag.

Abrechnungsgrundlagen
Wie gehe ich vor, wenn der Pflegeantrag abgelehnt wurde?
Pflegegrad

Sofern aus Ihrer oder unserer Sicht kein bzw. nicht der entsprechende Pflegegrad erteilt worden ist, können wir auf Wunsch das komplette Widerspruchsverfahren für Sie oder Ihre Angehörigen übernehmen. Schauen Sie gerne vorher auf unserer Pflegegradseite vorbei. Dort bekommen Sie die nötigen Infos zu Ihren Anliegen.

Pflegegrad
Wie führe ich eine Einsatzrückmeldung durch?
Alltagsbegleiter

Jede Einsatzrückmeldung wird in einer App elektronisch festgehalten, damit diese nach jedem Kundenbesuch schnell und unkompliziert durchgeführt werden kann.

Alltagsbegleiter
Welche Kriterien werden in dem Pflegegutachten berücksichtigt?
Pflegegrad

Der Medizinische Dienst (MD) der Krankenkasse wird in einem persönlichen Termin mit Ihnen das Pflegegutachten erstellen. Darunter werden Ihnen unter anderem Fragen zu folgenden Kriterien gestellt: Mobilität, kognitive und kommunikative Fähigkeiten, Verhaltensweisen und psychische Problemlagen, Selbstversorgung, Gestaltung des Alltagslebens und der sozialen Kontakte. Wir bereiten Sie darauf vor!

Pflegegrad
Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es im Online Shop?
Online-Shop

Bei uns entscheiden Sie sich für Ihre optimale Zahlungsart: ShopPay, PayPal, Google Pay, Kreditkarte, Rechnung mit Klarna oder Sofortüberweisung.

Online-Shop
Wie finden Terminabsprachen zwischen mir und meinem Alltagsbegleiter statt?
Alltagsbegleiter

Der Alltagsbegleiter arbeitet selbstverantwortlich und macht die Termine mit Ihnen persönlich aus. Direkt vor Ort oder ganz unkompliziert am Telefon.

Alltagsbegleiter
Wie bekomme ich die Leistungen der "Teilhabe am Leben"?
Teilhabe am Leben

Wie arbeiten mit verschiedenen Kooperationspartnern, die Sie bei der Antragstellung ganz unkompliziert unterstützen.

Teilhabe am Leben
Wie beantrage ich die Verhinderungspflege?
Verhinderungspflege

Sie können entweder bei ihrer Pflegekasse anrufen mit der Bitte Ihnen den Antrag auf Verhinderungspflege per Post zukommen zu lassen oder sie finden diesen Antrag auch auf den Internetseiten der jeweiligen Pflegekasse und können diesen selbst zu Hause ausdrucken.

Verhinderungspflege
Wie beantrage ich die Umwandlung der Pflegesachleistung?
Pflegesachleistungen

Dies geht ganz einfach. Sie müssen nur ein einfaches Schreiben, auch gerne per E-Mail, an ihre Pflegeversicherung schicken, in dem steht, dass sie die Umwandlung der Pflegesachleistung ab einem bestimmten Zeitpunkt wünschen. Gerne sind wir ihnen hierbei behilflich. Sprechen Sie uns einfach an!

Pflegesachleistungen
Wer übernimmt die Kosten für "Teilhabe am Leben"?
Teilhabe am Leben

In der Regel trägt die Kosten der Landeswohlfahrtverband. Aber auch das Sozialamt und das Jugendamt kommen in Frage. Sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne!

Teilhabe am Leben
Wer stellt eine Pflegegraderhöhung fest?
Pflegegrad

Wie auch bei der Pflegegradbeantragung wird der Medizinische Dienst (MD) durch ein neues Pflegegutachten die Pflegeerhöhung feststellen.

Pflegegrad
Wer oder was ist ein Alltagsbegleiter?
Alltagsbegleiter

Unsere Alltagsbegleiter möchten Ihnen Ihren Alltag erleichtern. Sie begleiten Sie zum Einkaufen, zum Arzt oder bei einem Spaziergang an der frischen Luft. Sie spielen mit Ihnen Karten, backen einen Kuchen, beziehen zusammen die Betten oder gießen Ihre Blumen. Darüber hinaus gestalten Sie gemeinsam Ihren Alltag und Ihre Freizeitaktivitäten. Wertschätzung bringt der Alltagsbegleiter Ihnen zu jederzeit entgegen und erwartet dies auch selbstverständlich im Umkehrschluss von Ihnen. Unsere Alltagsbegleiter helfen Ihnen zudem auch bei der Hauswirtschaft und reinigen alltäglich anfallende Verschmutzungen Ihres Haushalts. Wichtig: Sie sind keine reinen Hauswirtschafter!

Alltagsbegleiter
Wer kann die Verhinderungspflege in Anspruch nehmen?

Jeder der seit mindestens 6 Monaten einen Pflegegrad 2-5 besitzt und sobald, die bei der Pflegekasse eingetragene Pflegeperson, verhindert (Urlaub, Krankheit etc.) ist.

Welche Vorteile erwarten mich, wenn ich eine Kooperationspartnerschaft mit dem Hilfswerk eingegangen bin?
Kooperationspartner

Auf unserer "Partnerseite" werden wir Ihr Unternehmen durch einen Informationstext inkl. Logo als Partner vorstellen. Darunter wird sich ein Button befinden, der die Leser auf Ihre Unternehmenswebsite weiterleitet. Wir machen auf Ihr Unternehmen aufmerksam und schaffen eine Brücke zwischen uns und Ihnen.

Kooperationspartner
Welche Leistungen kann ich ohne Pflegegrad vom Hilfswerk erhalten?
Allgemeines

Wir bieten Ihnen individuelle Leistungen an, die unsere Alltagsbegleiter und Hauswirtschafter übernehmen. Darunter zählen zum Beispiel die Erledigung der Einkäufe, Hauswirtschaft und Reinigung. Kontaktieren Sie uns gerne für ein individuelles Angebot.

Allgemeines
Welche Inhalte erwarten mich im Newsletter des Hilfswerk?
Newsletter

Durch den Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden – beispielsweise durch neue Informationen zu Pflegeleistungen, Budgets, unseren Alltagsbegleitern, Blicke hinter die Kulissen, nützliche Tipps & Tricks usw. Wir senden Ihnen ausschließlich relevante Informationen zu, sodass Sie immer up to date sind.

Newsletter
Welche Bedingungen gibt es bei der Kurzzeitpflege?
Kurzzeitpflege

Die Kurzzeitpflege ist zuhause nicht möglich, sondern nur in einer vollstationären Pflegeeinrichtung und ist beschränkt auf eine Dauer von 56 Tagen im Kalenderjahr.

Kurzzeitpflege
Was passiert, wenn mein Alltagsbegleiter krank oder im Urlaub ist?
Alltagsbegleiter

Der Alltagsbegleiter oder Ihr zuständiger Ansprechpartner (siehe Visitenkarte) informieren Sie im Krankheitsfall so schnell wie möglich und besprechen mit Ihnen den weiteren Ablauf (z.B. Vertretung etc.). Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass Sie weiterhin Unterstützung von uns erhalten, sofern andere Alltagsbegleiter freie Kapazitäten haben.

Alltagsbegleiter
Was muss ich sonst noch beachten?
Allgemeines

Nach jeder geleisteten Unterstützung benötigen unsere Alltagsbegleiter eine Unterschrift von Ihnen als Leistungsnachweis. So behalten wir gemeinsam den Überblick.

Allgemeines
Was muss ich machen, um den kostenfreien Service in Anspruch zu nehmen?
Allgemeines

Nutzen Sie dafür gerne unser Kontaktformular oder unsere "Kunde werden" Seite. Hinterlassen Sie uns gerne im Nachrichtenfeld Ihre wichtigsten Kontaktdaten, dann können wir Sie direkt persönlich kontaktieren.

Allgemeines
Was muss ich beachten, wenn ich verhindert bin und die vereinbarte Unterstützung nicht wahrnehmen kann?
Alltagsbegleiter

Bitte kontaktieren Sie Ihren Alltagsbegleiter so früh wie möglich spätestens aber 24 Stunden vor Ihrem Termin. Sollten wir keine Mitteilung erhalten, müssen wir eine Stunde mit Ihrer Kasse abrechnen.

Alltagsbegleiter
Was liegt nicht im Aufgabengebiet eines Alltagsbegleiters?
Alltagsbegleiter

Sicherheit schreiben wir groß! Aus versicherungsrechtlichen Gründen dürfen unsere Alltagsbegleiter nicht auf Leitern steigen oder Sie mit einem Fahrzeug befördern (die Alltagsbegleiter können mit Ihnen die Begleitdienste zum Arzt, Klinik, etc. mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxi oder wenn Sie selbst fahren, durchführen). Unsere Alltagsbegleiter sind keine Handwerker und dürfen dementsprechend keine handwerklichen Dienste ausführen.

Alltagsbegleiter
Was ist ein Pflegegrad?
Pflegegrad

Pflegegrade erhalten die Personen, die in ihrer Alltagskompetenz und/oder in ihrer Selbstständigkeit eingeschränkt sind. Auslöser können zum Beispiel Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen und geistige Behinderungen sein. Je nachdem wie ausgeprägt die Beeinträchtigung ist, erhalten die Personen nach einer Pflegebegutachtung einen Pflegegrad zwischen Pflegegrad 1 und 5.

Pflegegrad
Warum stellt mein Pflegedienst diese Dienstleistung nicht zur Verfügung?
Allgemeines

Pflegedienste können diese Dienstleistung ausschließlich bei ihren eigenen Kunden anbieten. Aus diesem Grund muss zumindest eine Grundpflege sichergestellt sein. Benötigen Sie diese Grundpflege jedoch nicht, werden Sie in den meisten Fällen auch leider keine Unterstützung erhalten. Darüber hinaus fehlt es den meisten Pflegediensten an Mitarbeiterkapazität, um diese Leistung zusätzlich anbieten zu können. Wir haben uns ausschließlich auf diese Entlastung und Hilfestellung in Ihrem Alltag spezialisiert und können die Dienstleistung dadurch abbilden.

Allgemeines
Was ist zu tun, wenn der Alltagsbegleiter nicht zum vereinbarten Termin erscheint?
Allgemeines

Bitte kontaktieren Sie Ihren zuständigen Ansprechpartner. Die Telefonnummer und E-Mail-Adresse entnehmen Sie bitte der beigefügten Visitenkarte in Ihren Unterlagen. Andernfalls können Sie innerhalb der Übersicht der regionalen Ansprechpartner auf unserer Website und dem Menüpunkt "Team" Ihren direkt Ansprechpartner finden und kontaktieren.

Allgemeines
Was ist "Teilhabe am Leben"?
Teilhabe am Leben

Als Leistungen zur Teilhabe am Leben gelten Leistungen zur medizinischen Rehabilitation, Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, unterhaltssichernde und ergänzende Leistungen und Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Kurz und knapp: Wieder am Leben teilnehmen können!

Teilhabe am Leben
Sind meine persönlichen Daten nach der Newsletteranmeldung geschützt?
Newsletter

Entsprechend unserer Datenschutzerklärung sind Ihre persönlichen Daten für den Newsletter geschützt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und werden ausschließlich für unseren Newsletter verwendet. Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung.

Newsletter
Wann kann ich die Kurzzeitpflege nutzen?
Kurzzeitpflege

Wenn die Mittel aus der Verhinderungspflege (VHP) ausgeschöpft sind, können Sie zusätzlich 50 % (806 €) der Kurzzeitpflege nutzen. Diese sind zusätzliche Stunden für Ihre Entlastung im Alltag.

Kurzzeitpflege
Wann habe ich Anspruch auf den Entlastungsbetrag?
Entlastungsbetrag

Ab einem bestehenden Pflegegrad (unabhängig welcher).

Entlastungsbetrag
Sind alle Alltagsbegleiter versichert?
Alltagsbegleiter

Selbstverständlich sind alle unsere Alltagsbegleiter bei Sachschäden versichert.

Alltagsbegleiter
Sind alle Alltagsbegleiter professionell geschult?
Alltagsbegleiter

Um Qualität und fachliche Kompetenz zu gewährleisten, sind unsere Mitarbeiter geschult, versicherungspflichtig angestellt, deutschsprachig und haben ein einwandfreies Führungszeugnis.

Alltagsbegleiter
Muss ich Kurzzeitpflege extra beantragen?
Kurzzeitpflege

Bei den meisten Kassen wird es direkt mit der Verhinderungspflege beantragt.

Kurzzeitpflege
Muss ich etwas beachten, wenn ich mich derzeit in einer Schwangerschaft befinde oder eine Entbindung hatte?
Ärztliche Verordnungen

Können Sie oder eine weitere lebende Person in Ihrem Haushalt den Haushalt nicht mehr weiterführen, so muss Ihr Arzt bzw. Ihre Hebamme eine zeitliche Empfehlung nennen, wie lange Sie die Haushalthilfe in Anspruch nehmen sollen bzw. können. Durch diese ärztliche Verordnung ist keine Zuzahlung erforderlich! Auch hier erhalten Sie in beiden Situationen gerne Unterstützung von uns.

Ärztliche Verordnungen
Muss ich die Pflegegraderhöhung selbst beantragen?
Pflegegrad

Wir unterstützen Sie bei der Pflegegraderhöhung, wenn Sie oder Ihre Angehörigen mit dem vorhandenen Pflegegrad nicht einverstanden sind. Wir setzen uns für Sie ein und übernehmen die Korrespondenz mit Ihrer Pflegekasse inkl. der anfallenden Bürokratie. Hier erhalten Sie die entsprechenden Infos.

Pflegegrad
Kann ich jeden Monat individuell entschieden, wie viele Stunden Unterstützung ich vom Hilfswerk benötige?
Pflegesachleistungen

Ja, sollten Sie in einem Monat mal mehr Unterstützung benötigen, sind wir gerne auch im Rahmen der Umwandlung bis zu 40% der Pflegesachleistung bei Ihnen. Wenn Sie im darauffolgenden Monat allerdings weniger Unterstützung brauchen werden auch entsprechend weniger Prozente der Pflegesachleistung umgewandelt. Sie können also die Umwandlung der Pflegesachleistung jeden Monat an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Pflegesachleistungen
Muss ich den Pflegegrad selbst beantragen?
Pflegegrad

Wir unterstützen Sie bei der Beantragung Ihres Pflegegrads. Dabei werden wir uns über die Erkrankungen und den dazugehörigen Pflegegrad austauschen. Anschließend übernehmen wir in enger Abstimmung mit Ihnen, Ihren Angehörigen und der Pflegekasse die Pflegegradbeantragung. Hier geht es zur entsprechenden Seite.

Pflegegrad
Kann mich das Hilfswerk unterstützen, auch wenn ich keinen Pflegegrad habe?
Allgemeines

Ja, wir können Sie auch ohne einen Pflegegrad unterstützen. Gerne ermitteln wir mit Ihnen zusammen ihren Bedarf an Unterstützung und lassen Ihnen ein individuelles Angebot zukommen.

Allgemeines
Habe ich auch mit Pflegegrad 1 die Möglichkeit auf Umwandlung der Pflegesachleistungen?
Pflegesachleistungen

Nein, leider ist dies erst ab Pflegegrad 2 möglich, da sie vorher keine Pflegesachleistungen beziehen.

Pflegesachleistungen
Kann ich die Inhalte auf den Social Media Kanälen auch ohne einen eigenen Account einsehen?
Social Media

Sie benötigen für keinen einzigen Social-Media-Kanal einen eigenen Account, um die Inhalte sehen zu können. Mit einem eigenen Account können Sie jedoch dem Hilfswerk folgen, um keine Beiträge mehr zu verpassen. Darüber hinaus können Sie mit einem Account "liken", "abonnieren", "bewerten", "kommentieren" und "folgen". So werden Sie ein Teil der Hilfswerk Community in den sozialen Medien.

Social Media
Kann die Verhinderungspflege auch stundenweise in Anspruch genommen werden?
Verhinderungspflege

Ja, gerne helfen wir Ihnen auch nur an gewissen Tagen und Stunden in der Woche, wenn Ihre Pflegeperson verhindert sein sollte.

Verhinderungspflege
Ich nehme die Dienstleistung vom Hilfswerk nicht in Anspruch. Kann ich trotzdem im Online Shop Produkte käuflich erwerben?
Online-Shop

Natürlich können Sie das. Unsere Produkte sind für jeden zugänglich.

Online-Shop
Ich habe einen Pflegegradantrag gestellt und warte noch auf Rückmeldung vom MD (Medizinischen Dienst), kann mich das Hilfswerk trotzdem schon unterstützen?
Pflegegrad

Ja, wir können Sie auch schon in der Zeit vor der Rückmeldung des MD (Medizinischen Dienst) unterstützen. Mit Erhalt des Pflegegrades wechseln wir dann von ihrer privaten Zahlung zur Pflegekasse und sorgen für eine zukünftig kostenfreie Abwicklung für Sie.

Pflegegrad
Ich benötige keine ambulante Pflege und habe keinen Pflegedienst. Kann ich dennoch die Leistung des Hilfswerks in Anspruch nehmen?
Allgemeines

Das funktioniert sogar sehr gut, da Pflegedienste in den meisten Fällen Entlastungsleistungen nur in Kombination mit der ambulanten Pflege anbieten. Mit uns können Sie zu jeder Zeit diese Hilfe unabhängig und individuell ihren Wünschen entsprechend in Anspruch nehmen.

Allgemeines
Gibt es eine feste Mindestlaufzeit?
Allgemeines

Nein, wir vereinbaren keine Vertragslaufzeiten mit Ihnen. Sie entscheiden ganz individuell, wie lange Sie unsere Alltagsbegleitung und hauswirtschaftliche Tätigkeiten in Anspruch nehmen möchten.

Allgemeines
Für wen sind Einsatzrückmeldungen von besonderer Bedeutung?
Alltagsbegleiter

Für Alltagsbegleiter, Hauswirtschafter und Betreuungskräfte, da durch die Einsatzrückmeldungen nachvollzogen wird, wie viele Arbeitsstunden beim jeweiligen Kunden erbracht wurden.

Alltagsbegleiter
Erhalte ich eine Rechnung?
Abrechnungsgrundlagen

Gesetzlich versicherte Kunden erhalten im Normalfall keine Rechnung von uns, da wir für Sie direkt mit Ihrer Kasse abrechnen. Haben Sie mit Ihrem Hilfswerk Ansprechpartner jedoch eine gesonderte Vereinbarung zu gewissen Leistungen abgesprochen oder sind die privat versichert, stellen wir Ihnen eine Rechnung aus, die von Ihnen selbst beglichen werden muss.

Abrechnungsgrundlagen
Erhalte ich eine monatliche Rechnung?
Allgemeines

Nein. Wir rechnen für Sie direkt mit der Pflegekasse ab und stellen keine Rechnungen aus.

Allgemeines
Erhalte ich durch das Werben eines weiteren Mitarbeiters ein "kleines Dankeschön"?
Sonderaktionen

Für diese Leistung gibt es von unserer Seite ein "kleines Dankeschön" als Zeichen der Wertschätzung. Wir sind stolz darauf unser Team mit neuen und motivierten Menschen zu erweitern. Hier geht es zu unserer Aktion.

Sonderaktionen
Erhalte ich als Kunde durch das Werben eines neuen Kunden ein "kleines Dankeschön"?
Sonderaktionen

Für diese Leistung gibt es von ein uns "kleines Dankeschön" als Zeichen der Wertschätzung und Dankbarkeit. Wir sind freuen uns, wenn wir unsere Unterstützung da anbieten dürfen, wo sie dringend gebraucht wird. Hier geht es direkt zur Aktion.

Sonderaktionen
Entstehen Kosten bei der Inanspruchnahme des Entlastungsbetrages?
Alltagsbegleiter

Nein, die Kosten übernimmt die Pflegekasse bis zu einem Betrag von 125 €/Monat für Sie. Gesetzlich ist dies geregelt durch § 45b SGB XI.

Alltagsbegleiter
Behalte ich meinen Alltagsbegleiter oder habe ich einen ständigen Wechsel?
Alltagsbegleiter

Wir versuchen den Personalwechsel so gering wie möglich zu halten. Es gibt aber natürlich immer Ausnahmen. Diese werden mit Ihnen in der Regel vorab kommuniziert. Unser übergeordnetes Ziel ist es, ein Team zwischen Ihnen und dem Alltagsbegleiter entstehen zu lassen, das sich einander vertraut und wertschätzt.

Alltagsbegleiter
Auf welchen Social Media Kanälen kann ich dem Hilfswerk folgen?
Social Media

Wir sind auf Instagram, Facebook, LinkedIn, YouTube und TikTok zu finden und freuen uns über jeglichen Support in Form ("liken", "abonnieren", "bewerten", "kommentieren" und "folgen").

Social Media
Auf welchen Plattformen kann ich das Hilfswerk bewerten?
Allgemeines

Auf Google, 11880 (Hessen / Nordrhein-Westfalen / Hamburg), Facebook und Kununu (nur als Mitarbeiter). Nur auf Google und Facebook ist ein eigener Account notwendig, um eine Bewertung abzugeben. Bewertungen auf 11880 und Kununu sind ohne Account und somit anonym möglich. Zusätzlich finden Sie ganz unten auf unser Website im grünen Bereich unter der Kategorie "Weiteres" den Punkt "Bewertung abgeben". Nutzen Sie diese Möglichkeit gerne, wenn Sie nicht mit uns zufrieden sind. Dieses Feedback landet direkt bei uns und die dementsprechende Abteilung setzt sich zeitnah damit auseinander um Sie zu verstehen und eine Lösung für Sie zu finden. Wir freuen uns über jedes Feedback, dass von konstruktiver Natur ist. Vielen Dank, dass wir aus unseren Fehlern lernen dürfen und uns dadurch stetig verbessern können!

Allgemeines
Auf welche Produkte darf ich mich im Online Shop freuen?
Online-Shop

In unserem Online Shop finden Sie unsere entwickelten Alltagshilfen für Sie, die Ihnen den Alltag erleichtern werden.

Online-Shop
Wann kommt der Alltagsbegleiter in der Regel zu mir?
Alltagsbegleiter

Grundsätzlich sind unsere Alltagsbegleiter von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Einsatz. In Ausnahmefällen können Termine am Wochenende mit Ihrem Alltagsbegleiter ausgemacht werden.

Alltagsbegleiter
This is some text inside of a div block.
Es wurde nichts mit diesen Suchkriterien gefunden